Gutes tun? Helfen ist so einfach.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Spenden, helfen, unterstützen, ehrenamtlich arbeiten … Sie können viel Gutes tun für unsere Arbeit im Krankenhaus oder in der Forschung.

Helfen macht glücklich und ist so einfach. Mit Ihren Spenden können Krankenversorgung sowie Forschung und Lehre an der Charité – Universitätsmedizin Berlin auf Spitzenniveau ausgebaut werden. Sie können direkt ein Projekt unterstützen oder zu Ihrem Geburtstag mit einer Anlassspende Freunde um Spenden statt Geschenke bitten. Sie können einen Dauerauftrag einrichten oder uns eine Lastschrift erteilen. Vielleicht organisieren Sie eine Spendenaktion, wie zum Beispiel ein Benefizkonzert oder einen Sponsorenlauf. Oder Sie denken über eine Erbschaft, ein Vermächtnis oder eine Stiftung zu Gunsten der Charité nach.

Frau Volkmann berät Sie gern und freut sich über Ihre Nachricht.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Viva-Katharina Volkmann

Leitung Stabstelle Fundraising und Alumni

Volkmann_155x200px.jpg

Spenden Sie bitte auf unser zentrales Spendenkonto bei der Deutschen Bank unter Angabe des Zwecks oder zweckfrei:

IBAN: DE68 1007 0000 0592 9799 00

BIC: DEUTDEBB

Die Verwirklichung einer Vision – alles an einem Ort

Video zum Projekt "Aufbau eines Centrums für Kinder mit schweren chronischen und seltenen Erkrankungen"
Video zum Projekt "Aufbau eines Centrums für Kinder mit schweren chronischen und seltenen Erkrankungen"

Die Charité-Kinderkliniken wollen ein deutschlandweit einzigartiges Angebot für Kinder mit schweren chronischen und seltenen Erkrankungen verwirklichen. Dabei soll ihnen eine ganzheitliche Betreuung in einer spezialisierten Einrichtung geboten werden, in der ein interdisziplinäres Expertenteam jederzeit an einem Ort zur Verfügung steht.

So sollen kranke Kinder schneller die richtigen Diagnose und bestmögliche Therapie erhalten – ohne Besuche bei weit verstreuten oder wechselnden Spezialisten. Mit einer kindgerechten Umgebung und integrierten Eltern-Kind-Zimmern und Familienzimmern sollen die kleinen Patientinnen und Patienten ein "Stück Zuhause" in der Klinik haben.

Bitte helfen Sie mit einer Spende oder der Übernahme einer Patenschaft.